Musik

Studentische Ensembles

Sinfonisches Blasorchester der RUB

Das Sinfonische Blasorchester der Ruhr-Universität Bochum (SBR) ist eine studentische Initiative, die sich 2014 mit der Motivation gegründet hat, das erfolgreiche und reichhaltige Angebot des Musischen Zentrums um ein Orchester mit dem Schwerpunkt der sinfonischen Blasmusik zu erweitern. Die musikalische Vielfalt reicht dabei von Film- und Popmusik über Jazz-Arrangements bis hin zu anspruchsvollen Originalkompositionen für Blasorchester.  

Geprobt wird projektweise an einigen Wochenenden während der Vorlesungszeit jeweils im Winter- und Sommersemester. Kurz vor der vorlesungsfreien Zeit präsentiert das SBR an zwei Sommer- bzw. Neujahrskonzerten das erarbeitete Programm im zumeist voll besetzten Audimax der RUB. 

Da sich das SBR als Projektorchester jedes Semester neu zusammensetzt, können sich interessierte Musiker:innen jederzeit unter folgender E-mail-Adresse unter Angabe ihrer musikalischen Vorerfahrungen formlos bewerben: [email protected] 

Typischerweise läuft die Anmeldephase für den Sommer im März ab und im Winter im September. Wer sich einmal beworben hat, wird zu Beginn jedes neuen Semesters zur jeweils neuen Probenphase automatisch eingeladen. 

 ____________________________

Sommersemester 2024: 

Im Sommersemester 2024 feiert das SBR sein 10-jähriges Bestehen unter dem Projekttitel “Birthday Beats” und spielt zwei Konzerte am 29. und 30. Juni. Neue Musiker:innen sind herzlich willkommen, das bunte Programm mit vielen (alt-)bekannten Titeln gemeinsam zu erarbeiten. Alle Informationen dazu erhaltet ihr per E-Mail. 

Leitung:
Uwe Kaysler
an Wochenenden
Ort:
Auditorium maximum
Anmeldung unter:
Leitung:
Uwe Kaysler
an Wochenenden
Ort:
Auditorium maximum
Anmeldung unter:

Vita

Musik